Polizei Großeinsatz bei Sido Konzert!

Februar 1, 2017 8:02 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Da war mächtig was los! Der Berliner Rapper Sido hat am Montagabend im LKA Longhorn in Stuttgart-Wangen ein Konzert gegeben – das war auch für die Polizei Anlass mal vorbeizuschauen um zu prüfen, welche Substanzen dort so konsumiert werden. „Dabei waren 20 Beamte im Einsatz und die haben dabei einiges gefunden.“ sagt Polizeisprecher Stephan Widmann.

28 VERSTÖßE

Laut erstem Ermittlungsstand gab es 28 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Die üblichen Substanzen: „Mehrere Dutzend Joints, Marihuana, Amphetamin, Ecstasy“, zählt Widmann auf. Insgesamt waren 20 Polizisten von 15 bis 22 Uhr im Umfeld des Veranstaltungsorts unterwegs.

HIER GIBT ES NOCH WEITERE INFOS —> HIER!

release2

Kategorisiert in: , , , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate