„Mein Diss gegen Kollegah war nicht ernst gemeint“

März 11, 2018 10:35 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Jetzt spricht er Klartext! Nachdem MoneyBoy vor einigen Monaten auf seiner Facebook-Seite gegen Kollegah feuerte, spricht er nun im Interview mit 16bars offen und ehrlich über seinen Pöbel-Freestyle. Dabei nimmt er der ganzen Sache den Wind aus den Segeln…

MONEY BOY IM INTERVIEW

„Es war einfach zum Spaß. Facebook ist mittlerweile so eine Plattform, die keiner mehr richtig benutzt und lächerlich ist manchmal wenn ich auf dumm einen Freestyle raus haue, ist es nur so zum Spaß. Einfach irgendein Bullshit, das soll man auch nicht ernst nehmen, das hat nichts zu bedeuten.“

HIER DAS INTERVIEW (AB MINUTE 10:18)

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate