„Ich habe wegen Bushido nicht mit Kollegah zusammengearbeitet“

September 11, 2017 8:50 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Da plaudert jemand aus dem Nähkästchen! Auf die Arbeit mit einem Rapper verzichten, weil ein anderer sonst die Zusammenarbeit kündigt? Laut Cashmo ist ihm das vor einigen Jahren mit Bushido passiert…

CASHMO IM INTERVIEW

„Ich habe damals für ‚AMYF‘ produziert (…) Irgendwann kam dann eine Anfrage von Kollegah wegen Beats. Damals hatten die ja noch Streit und weil ich mit Bushido schon zuerst zusammengearbeitet habe, habe ich der Fairness halber Bushido gefragt ‚Wäre das cool für dich?‘ Er sagte: ‚Gar kein Problem, aber dann würden die 4 Beats auf meinem aktuellen Album wegfallen.‘ Da habe ich gesagt: ‚Ne, dann scheiß drauf.‘“

Das Interview von Cashmo haben wir Euch unten im Artikel eingebunden!

HIER DAS VIDEO (AB MINUTE 0:22)

Kategorisiert in: , , , , , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate2