Farid Bangs Reaktion auf Ali Bumayes Pöbel-Ansage!

Januar 19, 2018 12:02 am Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Der „Banger“ reagiert! Nachdem Ali Bumaye soeben ein Pöbel-Statement vor der Berliner Columbia-Halle online stellte, veröffentlicht Farid Bang jetzt einen Post, welcher unmissverständlich als Antwort auf die Provokation des EGJ-Artists zu verstehen ist…

REAKTION

Mit einem Foto, welches Farid mit den Worten – „In Berlin wurde ich nie geschlachtet wie ein Rindvieh“ – verziert, reagiert er auf frühere Lines von Bushido & Shindy. Damals rappten die zwei EGJ-Rapper eine Line gegen den „Banger“, welche anschließend bei einem Konzert von Shindy komplettiert wurde.

Auch wenn es bis dato keine direkten Worte an Ali Bumaye gibt, möchte das BangerMusik-Oberhaupt damit unterstreichen, wie gemütlich die Auftritte in der Hauptstadt sind.

HIER DER POST

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate