Erster deutscher Rapper erteilt Donald Trump „Berlin-Verbot“!

November 10, 2016 12:16 am Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

bildschirmfoto-2016-11-10-um-00-15-33

Ob Donald Trump das gefallen wird? Nachdem sich der Republikaner am gestrigen Morgen bei der US-Präsidentschaftswahl gegen seine Konkurrentin Hillary Clinton durchsetzen konnte, scheint es nun so, als ob er erstmal keinen Trip mehr nach Berlin machen darf!

KREUZBERG-VERBOT!

Via Twitter teilt Prinz Pi dem 45. Präsidenten der Vereinigen Staaten von Amerika mit, dass dieser in seinem Viertel in Berlin, nicht willkommen sei! Natürlich ist der Tweet mit einem zwinkerndem Auge zu genießen. Was haltet ihr davon?

HIER DER POST:

2016-11-09-23_34_19-prinz-pi-auf-twitter_-_ey-realdonaldtrump-du-hast-kreuzbergverbot_

Kategorisiert in: , , , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.