DJ aus Nachtclub beleidigt Kay One vor Publikum (Video)

September 21, 2014 11:41 am Veröffentlicht von 97 Kommentare

Bildschirmfoto 2014-09-21 um 12.37.50

Man geht im Nachtwerk in Mühlheim-Kärlich feiern und erwartet Musik, doch was passiert dann? Der DJ teilt einfach mal seine Meinung zu Kay One & Kollegah mit – und das alles vor der Menge…

HIER DAS VIDEO:

release2

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate

97 Kommentare

  • Assi Toni says:

    Ein umfassendes Statement von Toony in 3…2…1…

  • Freddy Fickfisch says:

    Wir schreiben Tag 4 nach Toonys Rücktritt aus der Öffentlichkeit : Auch wenn seine Hurensohnigkeit schwere Schäden hinterlassen hat wird langsam alles besser. Die Hurensohn-Quote sinkt rapide jedoch sind noch vereinzelt Hurensöhne zu finden ( siehe Kay One, Money Boy). Doch wir glauben an eine Zukunft ohne Hurensöhne

  • Herbert Albrecht says:

    Geiles ding !

  • Guest says:

    Ich feier das, aber was für ein schlechter DJ

  • So lange er nicht Toony beleidigt, ist das ganze nicht relevant für mich.

  • Karlosch says:

    Bestimmt einer, mit dem Kenny früher mal was hatte

  • DOENERALI says:

    ich geh kacken

  • Patrick Bang says:

    Der DJ hat Eier wie die Kandidaten in Kays Show auf RTL 2

  • Ehrenmann says:

    Wieso erwähnt man jemanden der nicht einmal zur Hälfte so ein Hurensohn ist wie Toony?
    #muskelprotzmitbitchtits

  • Martin Belau says:

    Wenn ich SadiQ’s Post lese, könnte ich gleich mit dem Flammenwerfer reinhauen. Schon wieder ein Kanacke aus der Vorstadt, der auf 90er Jahre US-Ghetto Filmen hängengeblieben ist und scheinbar bei Toony den „Hurensohn Schnellkurs“ besucht hat.

    Dieser Hurensohn glaubt tatsächlich er wäre eine Autorität auf der Straße und könne bestimmen, wer in Frankfurt rumlaufen darf, und wer nicht.

    Alter, ein gut gemeinter Rat:

    1. Mach deinen Schulabschluss nach.
    2. Such dir ’nen Ausbildungsplatz oder Studiere.
    3. Denk dann und wann mal drüber nach in dein Heimatland zurückzukehren. Kräftige junge Männer mit zu viel Tagesfreizeit werden dort dringend gebraucht, GERADE wenn Bürgerkrieg ist!

    Bald fängt er auch an jeden Satz mit „El Hamdullilah“ zu beenden, twittert Selfies vom Freitagsgebet und stellt irgendwelche „Free Palestine“ Bilder auf Facebook ein. #Alibimoslem #Überflüssig #Hurensohn

  • Bevor Toony beerdigt wird, erstmal die Formalitäten.
    Toony ist keine cooles Toast/ sondern ein ….. ? Blumentopf ! Richtig !

    Jetzt geht es los, genießt es Freunde:
    Leben und Sterben des Thomasz Chachurszki, ein Drama in 2 Akten, verpackt in Reimform:

    1. Akt:
    Bero und Toony rappend auf einem Spargelfeld.

    (Bero) Heyo/ ich bin’s Bero/ ich ticke Yayo/ toony geht K.O/
    (Toony) Kleiner spass Synek, ich und der Läufer sind back im Game/
    Clubtour in Polen, heißt Abend’s rappend auf einer Europalette stehen/
    (Bero) Immernoch Toony und Bero, sieh wir werden jeden boxen/
    (Toony) Schlimmer als Kony und Heroin, hatten schon ne Menge Cocks drin/
    (Bero) Oh ja ziemlich viele dicke riesen Dinger, dick wie Spargelstangen Synek/
    (Toony) Ich rappe oft letzter Kampf, wenn Bero mein harten langen Pint leckt/
    (Bero) Naja Toony, eigentlich ist der ziemlich klein, aber hart ist er sicherlich/
    (Toony) Bero machst du mich lächerlich ? Du kassierst gleich einen messerstich!/
    mein Dick ist so lang wie die Warteschlangen/ auf die Spargelstangen/ meiner Oma/
    (Bero) Naja eher so lang wie die Warteschlangen auf King of Hate du Poser/
    (Toony) Waaaaas ? Du sagst mein Dick ist nichtmal existent ?/
    du Drecks Zinker Bastard, ich ficke dich und deine Gang/
    (Bero) Wallah Toony RU hat gevotet du bist unbeliebter als E.W.A/
    (Toony) Logo denn wir haben was gemeinsam, wir machen beide gerne Penis klar/
    aber Bero Synek halt mal die fresse, ich fick La Honda – euch Möchtegern Spanier/
    Ey ey das ist wie Beros Geld, denn er möchte gern sparen ja, Synek !/ *feiertsichselbst
    (Bero) Was für ein peinlicher Spitt Bitch/ doch damit du mich nicht fickst/
    Scheiß ich auf Streetcred. & Business/ und verpetz dich DU flittchen/
    (Toony) Was ? Alter tust du zinken/ hol ich dich mit Twin und es wird BLUT spritzen/

    Bero läuft wie einst Forrest Gump davon. Zuhause angekommen, holt er tief Luft und lädt jene verheißungsvolle Whatsappsprachnotiz auf Facebook hoch.
    Danach hüpft er aufs Laufband und beginnt in bester Storytelling Manier zu rappen:

    (Bero): „Ach unser Thomasz, er war schon immer geistig unterlegen/
    wollte viele Dinge regeln („wollen wa wat regeln?“),/ rennt einfältig durchs Leben/
    Doch selbst jedes Kleinkind durchschaut die Fehler seiner erbärmlichen Rhetorik/
    sie entbehren jeder Logik/ Toony denkt er macht Highkicks/ wenn er Koks snifft/
    doch macht nur für Twin beide Beine breit – und zwar für einen feinen Po Fick/“

    Toony’s Ansage ist im Hintergrund zu hören… „Da tut uns keiner was, auch keine Arafat’s, Marafat’s oder irgendwelche anderen Hurensöhne“ und der Vorhang schließt sich.

    Zweiter Akt:

    Der Vorhang öffnet sich.
    (Toony mit Skillz und der weise Teacher gemeinsam an das Publikum):

    „Menschen !
    Ob Pole, Inder oder Deutscher/ Drogenticker oder Heuchler/ ist keineswegs bedeutsam/
    doch merkt euch wer mit der Gewalt kommt, der wird auch durch sie verschwinden/
    am besten ihr vergesst den Hurensohn, Kinder/ habt Nachsicht mit dem Blinden/
    denn wer sich für sein eigenes Ehrgefühl/ gerne prügelt/ impliziert dadurch nur,
    dass er gern sterben würde/ ja wahrlich unser Toony ist des Lebens müde…../“

    *Man sieht Toony ein letztes Statement voller Gewalt und Hass für Youtube filmend, anschließend noch ein letztes Religion-, Toleranz und Friedens Posting verfassend, während er parallel dazu Bero wüst beleidigt und droht er würde ihm bald den Wirsing einschlagen…*

    (Bero wehmütig): Toony pass auf, Ari und seine Jungs sind jetzt unterwegs zu dir/

    (Arafat mit Clan erscheinend): „Geh auf die Knie du Nutte ! lch werd dich jetzt penetrier’n/

    *Ein Salve Schüsse ist zu hören…

    *und der Vorhang fällt.

    Ted Mosby betritt die Bühne: „Und so Kinder, endete Toony’s Leben mit den gleichen Worten, mit denen es ca. 31 Jahre zuvor in finsterer Nacht auf einer Tankstelle begann…“

  • Kurdo says:

    Der Gute alte Gespenst schon wider

  • MacDickBesitzer says:

    Kay one isn Hurensohn und der Dj auch

  • Kurdo says:

    Hm ich glaub das ist eine geheime illuminati message und soll heißen das Toony seine Mutter der Prostitution nachgeht um dann anschließend das Geld im Polska Shop auszugeben das sein Hurensohn denkt er macht Geld. Alter walter diese illus :O

  • AZAD NEBELHORN says:

    Ist ja auch erst der 82-Millionste Deutsche, der Kay One beleidigt

  • Alfi Hartkor says:

    Bevor Toony beerdigt wird, erstmal die Formalitäten.
    Toony ist keine cooles Toast/ sondern ein ….. ? Blumentopf ! Richtig !

    Jetzt geht es los, genießt es Freunde:
    Leben und Sterben des Thomasz Chachurszki, ein Drama in 2 Akten, verpackt in Reimform:

    1. Akt:
    Bero und Toony rappend auf einem Spargelfeld.

    (Bero) Heyo/ ich bin’s Bero/ ich ticke Yayo/ toony geht K.O/
    (Toony) Kleiner spass Synek, ich und der Läufer sind back im Game/
    Clubtour in Polen, heißt Abend’s rappend auf einer Europalette stehen/
    (Bero) Immernoch Toony und Bero, sieh wir werden jeden boxen/
    (Toony) Schlimmer als Kony und Heroin, hatten schon ne Menge Cocks drin/
    (Bero) Oh ja ziemlich viele dicke riesen Dinger, dick wie Spargelstangen Synek/
    (Toony) Ich rappe oft letzter Kampf, wenn Bero mein harten langen Pint leckt/
    (Bero) Naja Toony, eigentlich ist der ziemlich klein, aber hart ist er sicherlich/
    (Toony) Bero machst du mich lächerlich ? Du kassierst gleich einen messerstich!/
    mein Dick ist so lang wie die Warteschlangen/ auf die Spargelstangen/ meiner Oma/
    (Bero) Naja eher so lang wie die Warteschlangen auf King of Hate du Poser/
    (Toony) Waaaaas ? Du sagst mein Dick ist nichtmal existent ?/
    du Drecks Zinker Bastard, ich ficke dich und deine Gang/
    (Bero) Wallah Toony RU hat gevotet du bist unbeliebter als E.W.A/
    (Toony) Logo denn wir haben was gemeinsam, wir machen beide gerne Penis klar/
    aber Bero Synek halt mal die fresse, ich fick La Honda – euch Möchtegern Spanier/
    Ey ey das ist wie Beros Geld, denn er möchte gern sparen ja, Synek !/ *feiertsichselbst
    (Bero) Was für ein peinlicher Spitt Bitch/ doch damit du mich nicht fickst/
    Scheiß ich auf Streetcred. & Business/ und verpetz dich DU flittchen/
    (Toony) Was ? Alter tust du zinken/ hol ich dich mit Twin und es wird BLUT spritzen/

    Bero
    läuft wie einst Forrest Gump davon. Zuhause angekommen, holt er tief
    Luft und lädt jene verheißungsvolle Whatsappsprachnotiz auf Facebook
    hoch.
    Danach hüpft er aufs Laufband und beginnt in bester Storytelling Manier zu rappen:

    (Bero): „Ach unser Thomasz, er war schon immer geistig unterlegen/
    wollte viele Dinge regeln („wollen wa wat regeln?“),/ rennt einfältig durchs Leben/
    Doch selbst jedes Kleinkind durchschaut die Fehler seiner erbärmlichen Rhetorik/
    sie entbehren jeder Logik/ Toony denkt er macht Highkicks/ wenn er Koks snifft/
    doch macht nur für Twin beide Beine breit – und zwar für einen feinen Po Fick/“

    Toony’s
    Ansage ist im Hintergrund zu hören… „Da tut uns keiner was, auch
    keine Arafat’s, Marafat’s oder irgendwelche anderen Hurensöhne“ und der
    Vorhang schließt sich.

    Zweiter Akt:

    Der Vorhang öffnet sich.
    (Toony mit Skillz und der weise Teacher gemeinsam an das Publikum):

    „Menschen !
    Ob Pole, Inder oder Deutscher/ Drogenticker oder Heuchler/ ist keineswegs bedeutsam/
    doch merkt euch wer mit der Gewalt kommt, der wird auch durch sie verschwinden/
    am besten ihr vergesst den Hurensohn, Kinder/ habt Nachsicht mit dem Blinden/
    denn wer sich für sein eigenes Ehrgefühl/ gerne prügelt/ impliziert dadurch nur,
    dass er gern sterben würde/ ja wahrlich unser Toony ist des Lebens müde…../“

    *Man
    sieht Toony ein letztes Statement voller Gewalt und Hass für Youtube
    filmend, anschließend noch ein letztes Religion-, Toleranz und Friedens
    Posting verfassend, während er parallel dazu Bero wüst beleidigt und
    droht er würde ihm bald den Wirsing einschlagen…*

    (Bero wehmütig): Toony pass auf, Ari und seine Jungs sind jetzt unterwegs zu dir/

    (Arafat mit Clan erscheinend): „Geh auf die Knie du Nutte ! lch werd dich jetzt penetrier’n/

    *Ein Salve Schüsse ist zu hören…

    *und der Vorhang fällt.

    Ted
    Mosby betritt die Bühne: „Und so Kinder, endete Toony’s Leben mit den
    gleichen Worten, mit denen es ca. 31 Jahre zuvor in finsterer Nacht auf
    einer Tankstelle begann…“

  • MOK says:

    Kay und Kollegah sind beides Hurensöhne

  • derriesenbizeps says:

    na der lümmel wurde wohl von dem lieben kenneth sitzen gelassen

  • MOK says:

    Es wäre lustiger wenn er es gemacht hätte wenn kay anwesend ist.

  • derriesenbizeps says:

    CCN3 mit dj aus nachtclub

  • Tunnie One says:

    Der DJ hat Kay One kalt gemacht wie Alaska

  • Shaddix says:

    Toony ist ein Hurensohn kannste Staiger fragen

  • Andy Pipkin says:

    Kollegah hat seit „Wat is denn los mit dir“ und „Das hat mit HipHop nichts zu tun“
    die Techno-Szene auf seiner Seite

    • Jonas Retrosound says:

      Öhhh, nein? Jeder Mensch der auch nur ein bisschen Liebe für Techno hat findet das genau so schlimm wie die HipHopper. 😀
      Also ernsthaft jetzt, ich bewege mich ein beiden Szenen, und gerade die beiden Tracks sind aus beiden Sichtweisen heraus absoluter Dreck. 😀

  • Guest says:

    Es wurde langsam Zeit für ihn sich zu der scheisse hier zu äußern

  • BaklavaCheff says:

    Ich hab nen ganz großen Penis, voll das Rambogerät
    Hoes schreien, wenn sie ihn ansehen – Zalandopaket

  • Atum Rahs says:

    Der DJ ist mir auf Anhieb sympathisch.

  • Al Gore says:

    Kolle ist doch genauso ein Huso.

  • Zipfeltitte says:

    Der DJ is bestimmt RapUpdate Hater.
    PR:Toony ist ein Hurensohn

  • BaklavaCheff says:

    Ich habe grad festgestellt das 103282% der RU aus “Toony ist ein Hurensohn“ bestehen.

  • RichtigerNazi says:

    ich will kay auf keinsten in schutz nehmen aber dieser dj ist doch selber voll die schwuchtel 😀

  • nohomo says:

    toony du verdammter hurenoshn! ich fick dich mit dem messer!

  • listen2thezatla says:

    wenn nur die mukke nicht so schwul wäre die er spielt,würde ich dem glatt alles abkaufen ,aber DJs die es wirklich wagen so nen schwuchteligen sound aufzulegen kann man beim besten willen nicht ernst nehmen

  • HURENSOHN says:

    Toony ist ein Hurensohn

  • Generalvollmacht says:

    Vallah guter man

  • SOSA says:

    Bestimmt schuldet Kay dem armen auch noch Geld.

  • Fitzi says:

    pA sPORTS IST EIN hURENSOHN!

  • Toony Steht Kopf! says:

    Richtiger Toonysohn

  • arschwasser says:

    seit Toony weg ist wird von allen Seiten versucht das Hurensohnvakuum zu stopfen; erst Khalil dann Sadiq und jetz auch noch ein DorfdiscoDJ

  • Gold Digger says:

    **Der Battlerapper Percee aka G-Rome (Rap am Mittwoch) hat seine 16 Jährige Freundin erstochen und begann darauf Selbstmord hier zum nachlesen : http://goo(PUNKT)gl/GIHAQM

  • Dieser DJ ist wahrhaftig in allen sinnen ein Ehrenmann!

  • TIER says:

    kollegah ist zwar nicht geil aber gay one ist ne schwuchtel korrekter dj aber trotzdem ist der dj auch ein hurensohn weil er einen auf cool macht

  • Don Antonio Wirsing says:

    Ich übersetze mal für die Ossis, Käi Wüan is ne Schwüchdel, und Kölegar is gail.

  • Toonyoffiziell says:

    Als wenn das irgendetwas besonderes wäre.
    Ich hab schon 1000 mal erwähnt das Toony ein Hurensohn ist und ich bin noch immer nicht berühmt.
    Aber der Affe tritt da vor 5 Leuten auf sagt Kay One ist ne schwuchtel und landet auf rapupdate..

  • Heinz says:

    toony – dont call it schnitzel

  • Dr. Pepper - Bronson says:

    Ungesehen, Guter Mann!

  • Rocco Siffredi says:

    CCN3 mit Dj

  • Sagich Dirnicht says:

    Ihr seid alle hurensöhne ihr Lappen.

  • Tc Can Dogan says:

    der dj gefällt mir haha er spricht mir aus der seele kay du hurrensohn

  • Glühwürmchen says:

    das war 100% Dj Freier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.