Bruder von KMN-Rapper muss lange in den Knast!

Mai 1, 2018 7:31 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Jetzt steht es fest: Das Landgericht Dresden hat am Montag Ammar R. (25) zu fünf Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Sieben Monate verhandelte das Landgericht gegen den Bruder von KMN-Rapper Nash, dann war für die Kammer um Chefrichterin Michaela Kessler klar: „Er hatte mit einem Mittäter eine Abmachung über die Lieferung von 35 Kilo Marihuana für insgesamt 70 000 Euro.“

WEITERE VERHANDLUNG

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Verteidiger, die maximal eine Strafe von drei Jahren und vier Monaten gefordert hatten, prüfen, Revision einzulegen.

Und Ammar wird weiterhin bei Gericht sein. Denn seit November 2017 verhandelt auch eine andere Kammer am Landgericht Dresden gegen ihn. Dort hockt Ammar mit seinem Bruder Ali „Nash“ R. (26) wegen Drogenhandels auf der Anklagebank. Der Prozess läuft noch. Ein Ende ist nicht vorerst in Sicht.

Wer den ganzen Artikel lesen möchte, kann das HIER tun!

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate