100 KG Gold wurden geklaut – und ein deutscher Rapper steht dabei im Fokus!

Juli 12, 2017 5:45 pm Veröffentlicht von Schreibe einen Kommentar

Es hört sich an wie ein Action-Film, ist aber tatsächlich passiert! Es geht um eine Münze, die aus 100 Kilogramm Gold besteht und aus dem Bode-Museum in Berlin geklaut worden ist. Und ausgerechnet diese riesige Münze taucht im Video von einem deutschen Rapper auf…

TÄTER FESTGENOMMEN

Im Video zu „Jim Beam & Voddi“  von AK Ausserkontrolle und Bonez MC, wird am Anfang des Clips das gute Stück gezeigt. Die Bild berichtet, dass die Täter mittlerweile fest genommen wurden und laut Polizei, zu einer berüchtigten arabische Großfamilie gehören. Ob das alles nur Zufall ist? Auch interessant: Das offizielle Video ist nicht mehr online, ob das was mit dem Diebstahl zu tun hat? Was meint Ihr?

HIER DIE MÜNZE IM VIDEO:

HIER DIE GEKLAUTE MÜNZE:

HIER DEN GANZEN ARTIKEL IN DER BILD LESEN -> HIER!release2

Kategorisiert in: , , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von RapUpdate2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.